Header 380x68

Gebt Hass, Diskriminierung und Intoleranz keine Chance

Mister Rosee Wenn Frauen schwule Maenner lieben

Mister Rosée Wenn Frauen schwule Männer lieben

Wenn Frauen schwule Männer lieben Lieschens Freundin Petra hat sich in einen homosexuellen Mann verliebt.

Auf der Suche nach einem Anhaltspunkt, ob man ihn sexuell umpolen kann, taucht sie ein in die schrille, ganz normale Welt der schwulen Männer. Kann sie ihrer Freundin Hoffnung machen?

Für ihre Examensarbeit “Früherfahrungen männlicher Homosexueller” hat sich Lieschen die Lebensgeschichten der Männer angehört und ist heute noch nach gut vierzig Jahren sehr berührt davon, wie offen die Männer ihr ihre recht intimen Fragen beantwortet haben.

Doch hin und wieder möchte wohl jeder Homosexuelle selber mal wissen, warum er ist. Das alles war in den wilden 80er-Jahren. Aber es wird immer wieder überall auf der Welt Frauen geben, die sich die Frage stellen: Kann er für mich ‘normal’ werden?

Darum ist es auch heute noch ein aktuelles Thema.

Anzeige

Weitere Buchempfehlungen

Trans Gender im Film

Trans*Gender im Film

Zur Entstehung von Alltagswissen über Transsex* in der filmisch-narrativen Inszenierung (Queer Studies) Wenn sich ein Individuum der binären Geschlechtseinteilung entzieht,

Weiterlesen »
Gender in Bewegung Aktuelle Spannungsfelder der Gender und Queer Studies

Gender in Bewegung

Aktuelle Spannungsfelder der Gender und Queer Studies (Gender Studies) Gender und Queer Studies haben sich als innovativer Wissens- und Praxiskomplex

Weiterlesen »
Mit schwulen Lesbengruessen

Mit schwulen Lesbengrüßen

Das Lesbische Aktionszentrum Westberlin (LAZ) (Angewandte Sexualwissenschaft) Das Lesbische Aktionszentrum Westberlin trug maßgeblich zur bundesdeutschen Emanzipationsbewegung von Lesben und Frauen

Weiterlesen »