Header 380x68

Gebt Hass, Diskriminierung und Intoleranz keine Chance

Was bedeutet Coming-out?

Der englische Begriff Coming-out wurde Ende der 1960er Jahre als politische Strategie der US-amerikanischen Homosexuellenbewegung eingeführt, die durch die bewusste Sichtbarmachung der homosexuellen Orientierung ein Gemeinschaftsgefühl und antidiskriminatorischen Handlungsdruck erzeugen wollte. Es wird zwischen einem inneren Coming-Out als Prozess der eigenen Bewusstwerdung der gleichgeschlechtlichen bzw. bisexuellen Orientierung und einem äußeren Coming-Out, als das sich seinem Umfeld öffentlich Mitteilen, unterschieden.

Wird Coming-Out als das sich Gewahrwerden der eigenen Geschlechtsidentität auf trans*-Menschen bezogen, tritt in Deutschland dem inneren und äußeren Coming-Out ein drittes, rechtlich erzwungenes Coming-Out durch den Begutachtungsprozess im Rahmen des Transsexuellengesetzes hinzu, wenn die trans*-Menschen ihren Vornamen und/oder Personenstand ändern wollen.

Anzeige
Mehr aus dem Glossar

Weder*noch

Ein Begriff aus der deutschen trans* Community. Weder*nochs sind nichtbinäre Personen, die sich weder als männlich noch als weiblich identifizieren,

Weiterlesen »

Novosexualität

Novosexualität, novosexuell: Novosexuelle Menschen sind sich nicht sicher, welche sexuelle Orientierung sie haben – und das über einen langen Zeitraum

Weiterlesen »

Queerfeindlichkeit

Queerfeindlichkeit bezeichnet die Diskriminierung von queeren Menschen. Dies zeigt sich z.B. durch Ablehnung, Wut, Intoleranz, Vorurteile, Unbehagen oder körperliche bzw.

Weiterlesen »

Dyke

Der Begriff Dyke (englisch, übersetzt in etwa “Kampflesbe”) war ursprünglich ein Schimpfwort für lesbische Frauen. Allerdings wird er mittlerweile mehr

Weiterlesen »

Spectrasexualität

Eine spectrasexuelle Person fühlt sich zu Personen körperlich und sexuell hingezogen, die auf einem geschlechtlichen Spektrum liegen, also beispielsweise Frauen

Weiterlesen »

Polygamie

Polygamie: Polygamie bedeutet ‚Vielehe‘ und bezeichnet eine Form der Ehe, bei der mehr als nur zwei Personen verheiratet sind. Es

Weiterlesen »

Enbisch

Als enbisch (engl. auch enbian) werden Menschen bezeichnet, die selbst nichtbinär sind und Anziehung zu nichtbinären Menschen empfinden. Auch eine

Weiterlesen »

Enbysexualität

Der Begriff “enbysexuell” wurde in unserem Kummerkasten als positive Alternative zu skoliosexuell vorgeschlagen. Enbysexuell sind Menschen, die sich sexuell zu

Weiterlesen »

Regenbogenfamilie

Eine Regenbogenfamilie ist eine Familie, in der eins oder mehrere Elternteile nicht heterosexuell und / oder cisgeschlechtlich sind. Z.B. also,

Weiterlesen »

Two-Spirit

Two-Spirit ist ein Begriff, der indigene Menschen bezeichnet, die außerhalb des westlichen binären Geschlechtersystems sind. Menschen, die sich außerhalb des

Weiterlesen »
Anzeige
i love my dads maenner baseballshirt langarm
transgender pride teenager hoodie 1
be yourself agenderflux pride unisex pullover 2
more gay each day kontrast hoodie 3
gay be yourself kontrast hoodie 8
i love boys girls maenner premium hoodie 6