Header 380x68

Gebt Hass, Diskriminierung und Intoleranz keine Chance

Das grosse LGBTQ Glossar

Gender_Gap / Gender*Sternchen

Der sogenannte “Gender_Gap”, zu Deutsch die “Geschlechter-Lücke”, soll allen anderen als den beiden dominanten Geschlechtern einen Platz geben (z.B. Wähler_innen). Mit ihr wird ein Zwischenraum in der Sprache geschaffen und sichtbar, damit die Existenz von Zwischengeschlechtern ins Bewusstsein rückt.

Die Idee zum Unterstrich als Möglichkeitsraum zwischen den männlichen und weiblichen Wortendungen stammt von Steffen Kitty Herrmann, wobei sie die explizite Bezeichnung Gender_Gap (oder auch Gender-Gap) nicht eingeführt hat, sondern allgemein vom “_” als einem Ort schreibt, der Möglichkeiten offenlässt.

Der Terminus Gender_Gap ist erst durch die zunehmende Verwendung in der deutschen trans*-Community ab Mitte der 2000er Jahre etabliert worden.

Analog zum Unterstrich wird in letzter Zeit häufiger auch das “Gender*Sternchen“ verwendet, das dieselbe Funktion erfüllt (z.B. Wähler*innen). Das Sternchen bzw. der Asterisk findet in der Computertechnik als Platzhalter für eine beliebige Anzahl von Zeichen Verwendung und taucht schon länger in den Begriffen “Trans*” oder “Inter*” auf, um einer unbestimmten und unbestimmbaren Vielfalt an geschlechtlichen Identitäten und Selbstdefinitionen Raum zu geben.

Anzeige
Mehr aus dem Glossar

Enby

Das Substantiv Enby beschreibt eine nichtbinäre Person und ist zu vergleichen mit “Mann” und “Frau”. Das Wort leitet sich von

Weiterlesen »

Regenbogenfamilie

Eine Regenbogenfamilie ist eine Familie, in der eins oder mehrere Elternteile nicht heterosexuell und / oder cisgeschlechtlich sind. Z.B. also,

Weiterlesen »

Gender Euphorie

auch: Gender Euphoria. Gender Euphorie ist das Gefühl, das nichtbinäre und trans Personen empfinden, wenn ihre Geschlechtsidentität von außen bestätigt

Weiterlesen »

Asterisk -*

Der Asterisk (das sog. “Sternchen”) am Ende von Begriffen dient als Platzhalter zur Inklusion (Einbeziehung) von allen nicht-binären Geschlechtsidentitäten. Das

Weiterlesen »

Sexuelle Orientierung

Die sexuelle Orientierung eines Menschen beschreibt, zu Menschen welches Geschlechts bzw. welcher Geschlechter sich ein Mensch emotional, körperlich und/oder sexuell

Weiterlesen »

Spectraromantik

Eine spectraromantische Person fühlt sich zu Personen romantisch und emotional hingezogen, die auf einem geschlechtlichen Spektrum liegen, also beispielsweise Frauen

Weiterlesen »

Outing

Outing, outen: Jemanden zu outen bedeutet, die Geschlechtsidentität und/oder sexuelle Orientierung eines Menschen einem anderen Menschen, einer Gruppe und/oder der

Weiterlesen »

LGBTQ Pride Flaggen

und deren Bedeutungen
Anzeige

27 Stuecke Gay Pride Armband

LGBTQ Buchtipps

Auf der Suche nach Büchern? Dann haben wir hier eine richtig gute Auswahl für dich.
Von der „Unzucht zur „Liebe
Von der „Unzucht“ zur „Liebe“
Die Behandlung der Homosexualität in der österreichischen Presse von der Legalisierung 1971 bis zur gleichgeschlechtlichen Ehe 2017 Die Autorin geht der...
Mister Rosee Wenn Frauen schwule Maenner lieben
Mister Rosée Wenn Frauen schwule Männer lieben
Wenn Frauen schwule Männer lieben Lieschens Freundin Petra hat sich in einen homosexuellen Mann verliebt. Auf der Suche nach einem Anhaltspunkt, ob man...
Das Begehren im Blick Streifzuege durch 100 Jahre Lesbenfilmgeschichte
Das Begehren im Blick: Streifzüge durch 100 Jahre Lesbenfilmgeschichte
Die Lesbenfilmgeschichte lädt ein zu einem lebendigen Streifzug durch deutsche und internationale Produktionen der letzten einhundert Jahre: Ingeborg Boxhammer...
Kulturelle Inszenierungen von Transgender und Crossdressing
Kulturelle Inszenierungen von Transgender und Crossdressing
Grenz(en)überschreitende Lektüren vom Mythos bis zur Gegenwartsrezeption (GenderCodes – … zwischen Wissen und Geschlecht, Bd. 20) Geschlechterinszenierungen...
Anzeige

Interessante Beiträge