Header 380x68

Gebt Hass, Diskriminierung und Intoleranz keine Chance

Was bedeutet Gender_Gap / Gender*Sternchen?

Der sogenannte “Gender_Gap”, zu Deutsch die “Geschlechter-Lücke”, soll allen anderen als den beiden dominanten Geschlechtern einen Platz geben (z.B. Wähler_innen). Mit ihr wird ein Zwischenraum in der Sprache geschaffen und sichtbar, damit die Existenz von Zwischengeschlechtern ins Bewusstsein rückt.

Die Idee zum Unterstrich als Möglichkeitsraum zwischen den männlichen und weiblichen Wortendungen stammt von Steffen Kitty Herrmann, wobei sie die explizite Bezeichnung Gender_Gap (oder auch -Gap) nicht eingeführt hat, sondern allgemein vom “_” als einem Ort schreibt, der Möglichkeiten offenlässt.

Der Terminus Gender_Gap ist erst durch die zunehmende Verwendung in der deutschen trans*-Community ab Mitte der 2000er Jahre etabliert worden.

Analog zum Unterstrich wird in letzter Zeit häufiger auch das “*Sternchen“ verwendet, das dieselbe Funktion erfüllt (z.B. Wähler*innen). Das Sternchen bzw. der Asterisk findet in der Computertechnik als Platzhalter für eine beliebige Anzahl von Verwendung und taucht schon länger in den Begriffen “Trans*” oder “Inter*” auf, um einer unbestimmten und unbestimmbaren Vielfalt an geschlechtlichen Identitäten und Selbstdefinitionen Raum zu geben.

Anzeige
Mehr aus dem Glossar

Neutrois

Neutrois: Neutrois wird als Bezeichnung einer Geschlechtsidentität verwendet, für Menschen, die sich außerhalb der Geschlechtsbinarität identifizieren. Meistens sagen neutrois Menschen

Weiterlesen »

Cis Mann

Ein cis Mann ist eine Person, die bei der Geburt dem männlichen Geschlecht zugewiesen wurde und sich auch als Mann

Weiterlesen »

Schrank

Eine Person ist ‚in the closet‘ (also ‚im Schrank‘), wenn x die eigene sexuelle Orientierung und/oder Geschlechtsidentität vor anderen geheim

Weiterlesen »

Squish

Ein Squish ist ein Begriff für das Gefühl, das Menschen empfinden, wenn sie (oft starke) freundschaftliche Gefühle für eine andere

Weiterlesen »

Dysphorie

Dysphorie empfinden vor allem nichtbinäre und trans Menschen. Dysphorie ist ein Gefühl von körperlichem oder sozialem Unwohlsein. Manche nichtbinären oder

Weiterlesen »

Aro

Aro ist eine Abkürzung für a_romantisch. Die a_romantische Community verwendet sie gerne als Eigenbezeichnung und als Schirmbegriff.

Weiterlesen »

Intergeschlechtliche Menschen

Intergeschlechtliche Menschen (auch: Intersexuelle, Intersex, Inter*-Personen, Zwitter, Hermaphroditen etc.) werden mit körperlichen Merkmalen geboren, die medizinisch als “geschlechtlich uneindeutig” gelten.

Weiterlesen »

Mastektomie

auch: Mastek. Eine Mastektomie ist eine Operation, bei der die Brüste abgenommen werden. Diese OP ist vor allem für manche

Weiterlesen »

Spectrasexualität

Eine spectrasexuelle Person fühlt sich zu Personen körperlich und sexuell hingezogen, die auf einem geschlechtlichen Spektrum liegen, also beispielsweise Frauen

Weiterlesen »

Östrogen

Östrogen, Östrogene: Östrogene werden häufig als „weibliche“ Geschlechtshormone bezeichnet, weil sie bei den meisten cis Frauen (im Vergleich zu cis

Weiterlesen »

Allo-

Allo- ist eine Vorsilbe für sexuelle und romantische Orientierungen. Allo- ist das Gegenteil von A-, was „nicht“ oder „kein“ bedeutet,

Weiterlesen »
Anzeige
bisexuwhale maenner funktions t shirt 3
your opinion of me doesnt define who i am maenner slim fit t shirt 3
i put the b in lgbtq henley langarmshirt
bisexual pride triangles frauen premium hoodie 10
gay be yourself teenager kontrast hoodie 4
you are not alone agenderflux pride kontrast hoodie 3