Header 380x68

Gebt Hass, Diskriminierung und Intoleranz keine Chance

“Endlich darf ich zeigen, wer ich bin!” – Asenas (23) Outing vor der Familie

Homosexualität im muslimischen Glauben: Asena ist lesbisch! Jahrelang verheimlicht sie es und hat Angst verstoßen zu werden. Doch ihre Familie unterstützt sie dabei, sich selbst zu akzeptieren.

“Ich bin lesbisch!” – Asena wusste schon früh, dass sie auf Frauen steht. Bereits in der Grundschule findet sie ihre Lehrerinnen süß und fühlt sich immer mehr zum weiblichen Geschlecht hingezogen. Je mehr ihr bewusst wird, dass sie homosexuell ist, desto größer wird ihre Angst im Bezug auf ein Outing. Denn Asena kommt aus einer muslimischen Familie und fürchtete sich lange Zeit aufgrund ihrer Homosexualität Verstoßen zu werden: “Ich hatte das Gefühl ich bin eine Sünde!”.

Jahrelang verdrängt sie ihre sexuelle Orientierung und ihre Ängste werden immer größer. Doch Asena nimmt ihren ganzen Mut zusammen und outet sich bei ihrer Tante Suna. Egal, ob schwul, lesbisch, queer, bisexuell oder trans – sich zu outen kann eine Herausforderung sein. Doch die Liebe von Asenas Familie ist bedingungslos: Ihr Coming Out vor ihrer Familie verläuft sehr emotional, aber positiv und die junge Muslima kann nach Jahren des Zweifelns endlich offen zu sich stehen. Asena führt eine erste Beziehung und die Welt scheint perfekt – bis sie ihre Partnerschaft und ihr Outing als lesbisch plötzlich wieder hinterfragen muss.

Anzeige
Anzeige

200 Gay Pride Sticker

LGBTQ Glossar

Unser Glossar hilft Dir, Grundbegriffe aus der Welt der LGBTQ+ Community zu verstehen.

Schwuler / schwul

Als schwul bezeichnen sich Männer, die sich emotional und/oder sexuell zu Männern hingezogen fühlen. Schwule nutzen den an sich in der Alltagssprache abwertenden Begriff politisch-strategisch als positiv umgedeutete, mit Stolz besetzte, wieder angeeignete Selbstbezeichnung.

Weiterlesen »

Weder*noch

Ein Begriff aus der deutschen trans* Community. Weder*nochs sind nichtbinäre Personen, die sich weder als männlich noch als weiblich identifizieren, und auch nicht in einem Zwischenraum, sondern jenseits dieser beiden Geschlechter.

Weiterlesen »

Faggot

Faggot (englisch, übersetzt in etwa ‚Schwuchtel‘), ist ein Schimpfwort für schwule Männer. Der Begriff wird aber auch als positive Selbstbezeichnung benutzt.

Weiterlesen »

Sensuelle Orientierung

Die sensuelle Orientierung drückt aus, von Menschen welchen Geschlechts / welcher Geschlechter sich eine Person gerne anfassen lassen möchte bzw. Menschen welchen Geschlechts / welcher Geschlechter eine Person gerne anfasst. Dies kann in einem erotischen Kontext verstanden werden, bezieht sich

Weiterlesen »

Gender

Der englische Begriff Gender drückt das soziale Geschlecht aus, einschließlich der Geschlechtsrollen und Erwartungen an diese (wie sich ein “typischer” Mann bzw. eine “typische” Frau zu verhalten haben). Er hat seine Wurzeln in den Sexualwissenschaften (John Money) und im Feminismus

Weiterlesen »
Anzeige

POTATO DREAMS OF AMERICA

LGBTQ Buchtipps

Auf der Suche nach Büchern? Dann haben wir hier eine richtig gute Auswahl für dich.
Homophobie und Devianz
Homophobie und Devianz
Weibliche und männliche Homosexualität im Nationalsozialismus (Reihe Forschungsbeiträge und Materialien der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten) In...
Expert innen des Geschlechts
Expert_innen des Geschlechts?
Zum Wissen über Inter*- und Trans*-Themen Muss eine Person Inter* oder Trans* sein, um als Expert_in für Inter*- oder Trans*themen anerkannt zu werden?...
Von der Kunst Frauen zu lieben
Von der Kunst, Frauen zu lieben
“Von der Kunst, Frauen zu lieben” ist ein feinsinniger, höchst vergnüglich zu lesender Ratgeber. Charmant und voller Esprit erläutert Celeste...
Homosexualitaet in der NS Zeit
Homosexualität in der NS-Zeit
Dokumente einer Diskriminierung und Verfolgung (Die Zeit des Nationalsozialismus) Dokumente einer Diskriminierung und Verfolgung Homosexuelle Frauen und...
Anzeige