Header 380x68

Gebt Hass, Diskriminierung und Intoleranz keine Chance

Queere Eltern – Der lange Weg zum Kind

Lesbische Paare, schwule Paare und andere queere Paare: Für sie alle kann der Kinderwunsch kompliziert sein. Denn die Hürden bis zur Regenbogenfamilie sind hoch. Teilweise tragen Paare jahrelang einen unerfüllten Kinderwunsch mit sich herum. Seit 2017 dürfen gleichgeschlechtliche Paare in Deutschland heiraten. Wenn sie aber Kinder wollen, wird es kompliziert.

Bei der Familiengründung kommen diskriminierende Gesetze zum Tragen – etwa das Abstammungsrecht, das nur Mutter und Vater als Eltern vorsieht. Egal, ob Samenspende, künstliche Befruchtung, Adoption, Pflegekind oder Patchworkfamilie: Oft bleiben Vorurteile und Ablehnung bei Ämtern, Ärzt:innen und in der Öffentlichkeit nicht aus. Robert und Steven aus Magdeburg in Sachsen-Anhalt haben nach sechs Jahren Wartezeit gemeinsam ein Baby adoptiert. Seitdem sind sie zwei Väter mit Kind. Doch leicht war ihr Weg nicht: „Viele Abläufe waren altbacken und nur auf Heteros zugeschnitten“, findet Steven. In Deutschland leben laut Statistik 15.000 Kinder in Regenbogenfamilien. In der Regel sind es Wunschkinder. #exactl

y hat Familien und queere Paare mit Kinderwunsch begleitet, die von ihren mühsamen und langen Wegen beispielsweise über Schwangerschaft oder Adoption bis hin zum Wunschkind berichten. Mit dabei sind zwei Väter und auch zwei Mütter. Der Film beinhaltet auch Erfahrungen mit Homophobie.

Anzeige
Anzeige

200 Gay Pride Sticker

LGBTQ Glossar

Unser Glossar hilft Dir, Grundbegriffe aus der Welt der LGBTQ+ Community zu verstehen.

Non-konform / non-conforming

Menschen können sich konform oder nicht-konform mit den sozialen Erwartungen an ihr Geschlecht erleben und geben. Geschlechtliche Konformität heißt, in Verhalten und Kleidung den Erwartungen an das bei Geburt zugewiesene Geschlecht zu entsprechen. Als geschlechtlich nicht-konform (Englisch “non-conforming“) werden Menschen

Weiterlesen »

Homophobie / homophob

Homophobie beschreibt die Angst und Ablehnung von gleichgeschlechtlich lebenden und liebenden Männern und Frauen, die zu Diskriminierung, Ausgrenzung und Gewalt führen kann. Homophobie beruht auf einer systemisch abgesicherten, zwangsförmigen Zweigeschlechtlichkeit, in der sexuelles und emotionales Begehren nur zwischen Frau und

Weiterlesen »

Polyamorie

Polyamorie: Polyamouröse Menschen verlieben sich in mehr als nur eine Person auf einmal und können romantische und/oder sexuelle Beziehungen mit mehr als einer Person haben. Wichtig ist, dass alle Beziehungs- und/oder Sexualpartner*innen von diesem Arragement wissen und damit einverstanden sind.

Weiterlesen »

Cisgender

Das lateinische Präfix “cis-” (auf dieser Seite, diesseits, binnen, innerhalb) bildet das Antonym also Gegenteil von trans- (über-, hinüber-, durch-, hindurch-). “Cis” und Begriffe wie “cisgender”, wurden von der trans*-Bewegung eingeführt, um trans* nicht immer als die Abweichung von der

Weiterlesen »

Nicht-binär

Nicht-binäre (Englisch “non-binary”) Menschen haben eine Geschlechtsidentität, die weder-noch, also weder ganz/immer weiblich, noch ganz/immer männlich ist. Viele Nichtbinäre verstehen sich als trans* Menschen, manche aber auch nicht. Manche nicht-binäre Personen können den Wunsch nach Körperveränderungen hin zu einem nicht-binären,

Weiterlesen »
Anzeige

200 Gay Pride Sticker

LGBTQ Buchtipps

Auf der Suche nach Büchern? Dann haben wir hier eine richtig gute Auswahl für dich.
51lE5AjQg1L. SX352 BO1204203200
Queer(es) Denken in der Psychoanalyse
Eine Kontroverse zu G. Hansbury: Das maskuline Vaginale – An der Grenze zu Transgender Hat die Psychoanalyse neue Entwicklungen verschlafen? Hilft queer(es)...
Sexualitaet und Geschlecht Feministische Annaeherungen
Sexualität und Geschlecht: Feministische Annäherungen
an ein unbehagliches Verhältnis (Geschlecht zwischen Vergangenheit und Zukunft / des Zentrums … der Philipps-Universität Marburg) Die Diskussionen...
In Bewegung bleiben 100 Jahre Politik Kultur und Geschichte von Lesben
In Bewegung bleiben: 100 Jahre Politik, Kultur und Geschichte von Lesben
Die gesamte Lesbengeschichte in einem Band – lebendig, informativ, vielfältig, historisch, bunt, analytisch und streitbar – versammelt rund...
Gender in Bewegung Aktuelle Spannungsfelder der Gender und Queer Studies
Gender in Bewegung
Aktuelle Spannungsfelder der Gender und Queer Studies (Gender Studies) Gender und Queer Studies haben sich als innovativer Wissens- und Praxiskomplex erwiesen:...
Anzeige