Header 380x68

Gebt Hass, Diskriminierung und Intoleranz keine Chance

Regenbogenfamilie: Ich adoptierte meine Tochter đŸŒˆđŸ‘¶đŸŒ

Mutter, Vater, Kind – Auch wenn dieses Bild fĂŒr viele das Familienleben bestimmt, ist eine Familie nach dem Vorbild einer heterosexuellen Beziehung nicht die Regel. Auch bei Julia und Anka nicht. Ein waschechte Familie bilden die beiden mit ihrer Tochter Liva auf jeden Fall.

Sie selber bezeichnen sich als Regenbogenfamilien. Familien die sich Regenbogenfamilien nennen, bestehen hÀufig aus Elternteilen, die sich als queer identifizieren. Regenbogenfamilien sind Familien wie alle anderen auch.

Trotzdem lief bei Anka und Julia einiges anders. Das mit dem schwanger werden zum Beispiel. Und auch zuhause hat sich am Anfang vieles um die Rollenverteilung gedreht. Warum Julia aber am Ende ihre eigene Tochter adoptieren musste, erfahrt ihr im Video. Regenbogenfamilien haben es in Deutschland seit 2017 etwas leichter. Seitdem auch fĂŒr gleichgeschlechtliche Paare in Deutschland die Ehe legalisiert wurde, können Regenbogenfamilien heiraten und somit offiziell Kinder adoptieren. Auch Julia und Anka sind verheiratet. Dies hat die Adoption Livas fĂŒr Julia erst richtig möglich gemacht,

Anzeige
Anzeige

Shirt-Kollektionen

Zu jeder LGBTQ-Parade das richtige Oberteil: Finde Dein passendes Teil aus mehr als 1000 Designs.

LGBTQ Glossar

Unser Glossar hilft Dir, Grundbegriffe aus der Welt der LGBTQ+ Community zu verstehen.

Drag King

Drag Kings sind – meist, nicht immer – Personen, denen bei der Geburt das weibliche Geschlecht zugewiesen wurde, und die, u.a. im Rahmen von kĂŒnstlerischen Performances, MĂ€nnlichkeit(-en) darstellen bzw. parodieren. Beim gezielten Einsatz von Geschlechter-Zeichen (z.B. BĂ€rten, Körpersprache, Kleidung) geht

Weiterlesen »

Enby

Das Substantiv Enby beschreibt eine nichtbinĂ€re Person und ist zu vergleichen mit “Mann” und “Frau”. Das Wort leitet sich von der englischen AbkĂŒrzung ‚nb‘ fĂŒr nonbinary ab.

Weiterlesen »

Afeindlichkeit

Afeindlichkeit bezeichnet die Diskriminierung von a_sexuellen und a_romantischen Menschen. Sie kann sich z.B. durch Ablehnung, Wut, Intoleranz, Vorurteile, Unbehagen oder körperliche und/oder psychische Gewalt Ă€ußern, und sowohl Personen betreffen, die a_sexuell und/oder a_romantisch sind, also auch Personen, die so wahrgenommen

Weiterlesen »

LithsexualitÀt

Lithsexuelle Menschen können grundsĂ€tzlich sexuelle Anziehung zu anderen Menschen spĂŒren, wollen oder brauchen aber nicht, dass diese Anziehung erwidert wird. Bei manchen lithsexuellen Menschen verschwindet die sexuelle Anziehung, wenn sie erwidert wird.

Weiterlesen »

Multigender

Auch: Polygender. Multigender oder polygender bedeutet, dass eine Person mehr als eine GeschlechtsidentitÀt hat. Die GeschlechtsidentitÀten können gleichzeitig oder abwechselnd auftreten.

Weiterlesen »

Polygamie

Polygamie: Polygamie bedeutet ‚Vielehe‘ und bezeichnet eine Form der Ehe, bei der mehr als nur zwei Personen verheiratet sind. Es geht dabei meist um eine Person, die mehrere Ehepartner*innen hat, und nicht um eine Gruppe von Personen, die alle miteinander

Weiterlesen »
Anzeige

200 Gay Pride Sticker

LGBTQ Buchtipps

Auf der Suche nach BĂŒchern? Dann haben wir hier eine richtig gute Auswahl fĂŒr dich.
Homosexuell und das ist nicht gut so
Homosexuell - und das ist (nicht?) gut so!
Der Sozialwissenschaftler Heinz JĂŒrgen Aubeck stellt die kontrovers diskutierten biologischen und sozialpsychologischen Theorien zur ErgrĂŒndung homosexueller...
Gender Turn – Gesellschaft jenseits der Geschlechternorm
Gender Turn – Gesellschaft jenseits der Geschlechternorm
»It doesn’t matter if you’re black or white«, singt der King of Pop. Doch scheint es so, dass wir gar nicht anders können als in mĂ€nnlich oder...
Sexualitaet und Geschlecht Feministische Annaeherungen
SexualitÀt und Geschlecht: Feministische AnnÀherungen
an ein unbehagliches VerhĂ€ltnis (Geschlecht zwischen Vergangenheit und Zukunft / des Zentrums … der Philipps-UniversitĂ€t Marburg) Die Diskussionen...
Gefaehrliche Maskulinitaeten
GefÀhrliche MaskulinitÀten
MĂ€nnlichkeit und Subversion am Rande der Kulturen (Gender Studies) Die Dominanz des westlichen, weißen, heteronormativen VerstĂ€ndnisses von MĂ€nnlichkeit...
Anzeige