Header 380x68

Gebt Hass, Diskriminierung und Intoleranz keine Chance

Wie haben queere Frauen Sex?

Was ist eigentlich so richtig guter Sex? Spontan denkt man da wahrscheinlich an Filmsex, Pornos oder das klassische “Rein-Raus”. Meistens wird der Sex, den wir dort sehen aber sehr einfältig und klischeehaft dargestellt. Kein Wunder, dass da ganz leicht der Druck entstehen kann, beim Geschlechtsverkehr eine bestimmte Rolle einzunehmen und dann auch perfekt auszuführen. Muss ich immer zum Orgasmus kommen? Muss es immer Penetration geben?

Nein – Sex muss nicht die ober-hammer-krasse Performance sein! Für Valentina @valentinavvale ist die Frage deshalb ganz einfach zu beantworten: „Sex ist gut, wenn ich’s genießen kann und wenn ich merke, dass mein Partner es auch genießen kann!“

Valentina ist pansexuell. Das heißt, wenn sie sich zu einem Menschen hingezogen fühlt, spielt das Geschlecht keine Rolle. Ihre ersten sexuellen Erfahrungen hat Valentina allerdings mit Männern gesammelt – und damals lief nicht alles so, wie sie sich das eigentlich gewünscht hätte. Mittlerweile ist einige Zeit vergangen: Valentina hatte seitdem auch Sex mit Frauen – um genau zu sein mit ihrer Freundin Amy Wald @amywaldamy.

Jetzt weiß sie auch, was die Ursachen für ihre Probleme beim Sex mit Männern wahrscheinlich waren: zum Beispiel hat sie sich zu wenig Aufwärmzeit genommen und ihre eigenen Wünsche nicht richtig klar gemacht. Viele Erkenntnisse, die Valentina erst im Nachhinein sammeln konnte, wie Selbstbefriedigung und Kommunikation beim Sex, verrät sie Maria Popov @maria.popov Auf Klo.

Anzeige
Anzeige

Shirt-Kollektionen

Zu jeder LGBTQ-Parade das richtige Oberteil: Finde Dein passendes Teil aus mehr als 1000 Designs.

LGBTQ Glossar

Unser Glossar hilft Dir, Grundbegriffe aus der Welt der LGBTQ+ Community zu verstehen.

Cis Mann

Ein cis Mann ist eine Person, die bei der Geburt dem männlichen Geschlecht zugewiesen wurde und sich auch als Mann identifiziert.

Weiterlesen »

Pansexualität / pansexuell

Pansexualität ist auch eine sexuelle Orientierung, die Menschen für sich in Anspruch nehmen, die sich zu allen Menschen unabhängig von ihrem Geschlecht sexuell und/oder emotional hingezogen fühlen. Ähnlich wie omnisexuelle Menschen, richten pansexuelle Menschen ihr Begehren auf Personen, die vielfältigste

Weiterlesen »

Transfeindlichkeit

Transfeindlichkeit bezeichnet die Diskriminierung von trans Menschen. Dies äußert sich z.B. durch Ablehnung, Wut, Intoleranz, Vorurteile, Unbehagen oder körperliche bzw. psychische Gewalt gegenüber trans Personen oder Menschen, die als trans wahrgenommen werden. Als internalisierte Transfeindlichkeit wird die Feindlichkeit bezeichnet, die

Weiterlesen »

Heterosexualität

Heterosexuelle Menschen fühlen sich sexuell zu Menschen des bzw. eines anderen Geschlechts hingezogen. In unserer westlichen Gesellschaft gilt Heterosexualität als Norm – das nennt sich Heteronormativität. In der heteronormativen Vorstellung wird davon ausgegangen, dass es nur zwei Geschlechter gibt, die

Weiterlesen »

Lesbenfeindlichkeit

Lesbenfeindlichkeit bezeichnet wie Homofeindlichkeit die Diskriminierung gegen lesbische Menschen. Dies äußert sich z.B. durch Ablehnung, Wut, Intoleranz, Vorurteile, Unbehagen oder körperliche bzw. psychische Gewalt gegenüber lesbischen Menschen oder Menschen, die als lesbisch wahrgenommen werden. Mehr als Homofeindlichkeit hat Lesbenfeindlichkeit aber

Weiterlesen »
Anzeige

Pride Flags on Amazon

LGBTQ Buchtipps

Auf der Suche nach Büchern? Dann haben wir hier eine richtig gute Auswahl für dich.
Homophobie und Devianz
Homophobie und Devianz
Weibliche und männliche Homosexualität im Nationalsozialismus (Reihe Forschungsbeiträge und Materialien der Stiftung Brandenburgische Gedenkstätten) In...
Transgender medizinische und geschichtliche Informationen
Transgender: medizinische und geschichtliche Informationen
Dritter Deutscher Männergesundheitsbericht Was ist eigentlich ein Transgender? Worauf muss man beim Kontakt mit einem Transgender achten? Wie funktioniert...
Nicht schwul
Nicht schwul: Die homosexuelle Zutat zur Erschaffung des ›normalen‹ Mannes
Wo immer Männer unter sich sind, kommt irgendwann mannmännlicher Sex ins Spiel, sei es in Studentenverbindungen, beim Militär, im Gefängnis oder einfach...
Sexualitaet und Geschlecht Feministische Annaeherungen
Sexualität und Geschlecht: Feministische Annäherungen
an ein unbehagliches Verhältnis (Geschlecht zwischen Vergangenheit und Zukunft / des Zentrums … der Philipps-Universität Marburg) Die Diskussionen...
Anzeige